Support Balance + (Selbst)-Heilung - ganzheitliche und multidim. Leistungen von Veränderung, Entwicklung, Coaching, Beratung, Selbst-Heilung und Weiterbildung in Individualität + Unternehmen

Direkt zum Seiteninhalt
Multidimensionale Unterstützung für ausgewogene Balance und emotionale, mentale, energetische, körperliche und seelische Heilung
Inhaltverzeichnis
Know-how + Hintergründe um Balance und Selbst-Heilung multidim. wertvoll zu unterstützen :
Ein Organismus ist eine Einheit. Ein Bruch in dieser Einheit unterbricht die Ganzheit des Organismus (des Systems) und stört die Gesundheit an einem anderen Punkt. Gesunde Beziehungen sind zum Wohle aller Beteiligten. "Mentale + Geistige Gesundheit" bedeutet u.a. angemessen (situationsorientiert) zu denken und zu agieren. "Emotionale Gesundheit" bedeutet emotional kompetent zu sein und zu agieren. "Körperliche Gesundheit" zeigt sich in einem ausbalancierten, energievollen und schönen Körper...... In der Vergangenheit haben wir die Verantwortung für Heilung an andere Personen übertragen. Wenn wir krank waren haben wir uns selbst als Opfer von Bakterien, Genen, Umwelt etc. betrachtet. Der Zusammenhang zwischen unserer Geisteshaltung und der Krankheit ist uns meist verloren gegangen. Deswegen verändern bzw. heilen wir auch unsere nicht förderliche Muster und Verhaltensweisen meist nicht und wundern uns warum die Krankheit nach kurzer Zeit wieder da ist, trotz Operation etc.  
Die Quantenphysiker wissen schon lange, dass durch Beobachtung (geistige Ausrichtung) sich Energiepakete von einem "sowohl als auch" Zustand in einen bestimmten Zustand verändern, je nach dem wer beobachtet. Dieses und andere Grundprinzipien / Methoden nutzten u.a. das geistige / energetische Heilen. Nicht mehr förderliche Ursachen (z.B. Glaubenssätze aus der Kindheit) können gezielt transformiert werden und energetische Systeme harmonisiert werden, wenn der Klient es für möglich hält und auch Veränderung bewusst wählt.
Allgemein bekannt ist, dass die Erde ein Magnetfeld hat. Derzeit wissen die meisten Menschen jedoch nicht, dass alle Lebewesen d.h. auch Menschen ein elektromagnetisches Feld haben. Das Erdmagnetfeld beeinflusst unsere Gehirnchemie und damit auch unser Bewusstsein. Unsere Gedanken und Gefühle generieren messbare Magnetfelder, welche unmittelbar u.a. in das Erdmagnetfeld eingespeist werden. Auch Menschen beeinflussen sich wechselseitig mit ihren Feldern. Die Wissenschaft erforscht mehr und mehr diese elektromagnetischen Felder nebst den Wechselwirkungen zwischen elektromagnetischen Feldern und biologischen Systemen (Lebewesen) und ihren Einflussfaktoren. Das was die Forschung erst jetzt vermehrt mit technischen Instrumenten nachweisen kann, wussten und nutzen weise Menschen und Heiler intuitiv zu allen Zeiten. Information (Geist + Denken etc.), Energie (Emotionen etc.) und Materie (Körper, Erde, Lebewesen etc.) beeinflussen sich wechselseitig. (Zurück zum Seitenanfang)
Fasern aus Licht und Energie umgeben und durchdringen den Körper und bilden je nach Individuum einzigartige Muster (= energetische Signatur). Diese Struktur in der "Energie-Anatomie" des Menschen wird u.a. Lichtgitter, universelles Energiegitter genannt. Weil es ins Gleichgewicht gebracht werden kann, spricht man auch vom Kalibrierungsgitter (kalibrieren = eichen, auf genaues Maß bringen). In längslaufenden Lichtfasern ist unser ganzes Sein gespeichert (ähnlich wie auf dem PC): Geschichte, Vergangenheits- und Zukunftspotential, Sorgen, Ängste, Veranlagungen, Talente und Möglichkeiten. Querlaufende Fasern transportieren Informationen von außen nach innen und von innen nach außen. Alle Erfahrungen werden in diesen Fasern abgespeichert und manche davon halten uns wie Anker zurück (z.B. Ängste), blockieren uns in unseren freien Entscheidungen und behindern uns dabei, glücklich zu sein. Je stärker die Ladung ist, die das Gefühl / die Information von z.B. Angst hat, desto mehr Auswirkung hat sie auf unser Leben und unser Wohlbefinden. Das Gitter sieht bei allen Menschen gleich aus, es unterscheidet sich nur in der Schwingungsfrequenz
Wertvoll können die Erkenntnisse dieser Zusammenhänge eingesetzt werden, d.h. über die Veränderung z.B. von Information und /oder Energie muss auch die Materie re-agieren! Dieses Wissen ist u.a. die Grundlage für unsere Arbeit im Bereich „Balance und Selbst-Heilung“.
Wissen + Methoden von mir um Balance und Selbst-Heilung multidim. zu unterstützen
Ich nutze sowohl „uralte Weisheiten“ als auch neustes Wissen aus  Physik, Bewusstseinsforschung, Neurowissenschaft, Epigenetik, Stammzellenforschung u.v.m. Außerdem nutzen ich diverse geistige, energetische und subtilen Möglichkeiten / Methoden die ich mir Selbst erworben habe und auch die ich durch fundierte externe Ausbildung + Seminare  erworben habe. Dies sind u.a. Lichtgitter-Arbeit nach Damien Wynne (Light Grids nach Damien Wynne®), Balancierungs- und Aktivierungstechniken (EMF Energy Balancing Express Activating® und Universal Calibration Lattice von Peggy Phönix Dubro), Bewusstseinsarbeit, Kinesiologie, NLP, Energie- und Vergebungsarbeit, Transformationen.
Je nach Anforderung setze ich Wissen, Methoden etc. zur Erkenntnis, Harmonisierung, Ausrichtung, Aktivierung u.v.m. ein. Dieses ermöglicht meinen Klienten– wenn er / sie es eigenverantwortlich wählt – das Balance entstehen kann und die „innewohnende Selbstheilungs- Intelligenz des Klienten“ (Selbst)-Heilung erschaffen kann (ohne sabotiert zu werden z.B. vom Verstand, verletzten inneren Kind).
Es ist mir in meiner Tätigkeit wichtig, dass die Klienten immer in Selbst-Verantwortung sind und sich gemäß ihrer „inneren Weisheit“ kohärent entwickeln. Ich öffne durch mein Wirken und SEIN, Möglichkeiten und Räume für die internationalen Klienten. Was und wieviel der Möglichkeiten der Klient für sich nutzen will, wählt der Klient selbstverantwortlich.
Seit 2018 habe ich mich vermehrt auch mit Stammzellen Methoden zur Nutzung und Aktivierung der Potenziale von Stammzellen beschäftigt. Das beste Mittel für mich um die Wirksamkeit zu erkennen und zu realisieren, ist die eigene Anwendung der Methoden. Die eigene Anwendung hat mich so überzeugt, dass ich die geistige und energetische Nutzung von Stammzellen-Methoden auch anbiete.
Stammzellen Kryon Zitat (Kryon Buch 14 gechannelt von Lee Carroll)
Das Arbeiten mit Stammzellen ist die Zukunft, weil es ist, wo die Vorlage ist. Es wird überall auf dem Planeten daran geforscht, aber viele wenden sich noch nach äußeren Zell Quellen zu. Statt dessen wird eine Zeit kommen, wenn Sie nur Ihre eigenen Stammzellen, statt von jeglichen anderen Quelle zu verwenden, weil es die eigenen Zellen sind, die die Vorlage haben, die Sie wirklich wollen. Es ist die EINZIGE Vorlage, die volle Verjüngung bringen wird.

Leben Sie selbstbestimmt ein Leben in Balance und Heilheit? Oder
      • leben Sie die Vorstellungen, Emotionen, Handlungen und unbewussten Programmierungen der Eltern, Vorfahren, Umwelt etc.?
      • sind Sie Sklave ihrer Gene?
Sind Sie bereit über die nicht mehr förderlichen Begrenzungen sich selbstbestimmt heraus zu entwickeln?

Begeben Sie sich mit mir auf eine Heilungs-Reise auf allen Ebenen Ihres Seins und Ihrer Verkörperung und beziehen Sie Wesentliches mit ein:
      • Wahl, Selbstverantwortung, Vergebung
      • Vergangenes,  Aktuelles,  Zukünftiges
      • Denken, Handeln, Fühlen
      • Inneres, Äußeres, Grenzen
      • Erfahrungen, Ressourcen, Potenziale
      • Körper, Energie, Geist
      • und vieles andere mehr
um dadurch bewusst Ihre Balance und Ihre Selbst-Heilung zu ermöglichen.
Gern unterstütze ich Sie - durch diverse Methoden und durch Bewusstmachung - wie Sie durch bewusste Veränderung Ihres Denkens, Ihres Fühlens und Ihres Handelns  aus der ständigen (meist unbewussten) Wiederholung ihrer „nicht förderlichen Software“ und „nicht förderlichen Hardware“  (z.B. Krankheit um Aufmerksamkeit zu bekommen) herauswachsen, durch Einbeziehung von Wesentlichem. (zurück zum Seitenanfang)
Leistungsangebot zur multidimensionalen Unterstützung von Balance und emotionaler, mentaler, energetischer, körperlicher und seelischen Heilung
    • Reise von "konditioniertem ich" zu wahrhaftigen authentischen Sein, Handeln und Fühlen
    • Multidimensionale Bewusstseins- / Geist- und Energiearbeit
    • Felder / Gitter / Ressourcen / Portale (geistig, energetisch, stofflich) förderlich nutzbar machen
    • Ganzheitliche Entwicklung / Veränderung auf allen Ebenen und große Ziele verwirklichen
    • Ganzheitliche Coachings und Beratungen
    • Transformationen
    • Flüsse ordnen und "heilige Ordnung" ermöglichen
    • Kohärenz mit mentalen, energetischen und geistigen Prinzipien ermöglichen
    • Nutzung von diversen Aktivierungstechniken (auf den verschiedenen Ebenen)
    • Rückverbindung mit der eigenen Essenz und den selbstheilerischen Fähigkeiten
    • Nutzung von Stammzellen-Methoden (u.a. Aktivierung von Stammzellen im Körper, Organen, Körperteilen)
    • Ausbalancierungen und Selbst–Heilung ermöglichen
    • Unterstützung zur bewussten Ausrichtung gemäß der "Inneren Weisheit" des Klienten
    • Integration von Wesentlichem (u.a. auch wertvolles aus "Akasha" aktivieren und "deaktivieren" den Fluss von nicht mehr Förderlichem)
    • Nutzung von diverse Methoden / Techniken u.a. Stammzellen- / Quanten- / Kristalline Methoden
    • EMF –Express und andere UCL-Methoden
    • "Kristalline- und Quanten-Reinigung" sowie "Kristalline- und Quanten -Energetisierung"
    • Aufstellungs- und Vergebungsarbeit
    • (geführte) Meditationen
    • Weiterbildung und Trainings
    • und vieles mehr (nehmen Sie Kontakt mit mir auf)
                                                     Es ist uns wichtig, dass unsere Klienten immer in Selbst-Verantwortung sind und sich gemäß ihrer „inneren Weisheit“ kohärent entwickeln.
                                                    Die Nutzung  all unserer Leistungen und Teilnahmen an unseren Weiterbildungen / Trainings geschieht eigenverantwortlich und ersetzt keine medizinische, psychotherapeutische oder ähnliche Sitzungen.
                                                    Definitionen wie wir Begriffe heil, Heilung, Heiler etc. verstehen und nutzen!
                                                    Das Wort „heil“ leitet sich vom griechischen „holos“ = „ganz“ ab. Wenn Systemkomponenten (z.B. Gegenstand, Körperteil, Beziehung) in Zuständen sind wo etwas getrennt, zerbrochen, im Ungleichgewicht etc. sind, geht es darum wieder eine größere Ganzheit d.h. „Heilheit“ zu erschaffen. Doch wie erschaffe ich eine größere kohärentere Ganzheit in mir und wie nutze ich die inhärenten Selbst-Heilungsfähigkeit und das meist unbewusste Heilungswissen?
                                                    Heiler heilen nicht. Heiler sind die Vermittler / Unterstützer damit für die Systemkomponenten der Klienten, ein Ausgleich zwischen dem was jemals erlebt wurde und dem JETZT erreicht wird  und (dadurch) ein neues Gleichgewicht entstehen kann. Alle Vermittler / Unterstützer und alle Attribute der Substanzen, Methoden etc. die verwendet werden, um einen Menschen zu heilen, sind nur Unterstützungen.
                                                    Der Klient wählt durch seinen freien Willen und seinem Glauben, d.h. ob er es für möglich hält und auch ob er in den neuen Möglichkeiten einen größeren Nutzen hat als vorher. Diese Unterstützung zur Erkenntnis und für ein neues Gleichgewicht ist der Anteil, den der Coach dazu als Potenzial ermöglicht. (zurück zum Seitenanfang)
                                                    Ergänzendes Wissen: Wechselwirkungen  und Beziehungen zwischen einzelnen Anteilen und dem übergeordneten System
                                                    Wenn  die Systemteile,  die  in  einem subtilen / dynamischen Zusammenhang stehen, nicht auf Wesentliches ausgerichtet sind, bzw. diese Teile ihre jeweiligen Einzelinteressen verfolgen, wird das System gestört / krank sein. Um nachhaltige Entwicklungen - die auch den Absichten entsprechen - zu realisieren, müssen bestimmte Erkenntnisse, Prozesse, Beziehungen, Strukturen, Erfahrungen etc. erschaffen werden. Fehlt Wesentliches bzw. ist dies nicht in der "wahrhaftigen Ordnung" und Balance, so ist das System nicht voll funktionsfähig, krank oder instabil.

                                                    Die Fragmente haben ihr Systemverständnis /-empfinden und Verbundenheit verloren und  unterstützen darum auch nicht kohärent ausgerichtet das größere System welchem sie angehören (z.B. Zellen des Körpers, Verstand etc. gehören dem größeren System Mensch an). Wir erleben nur allzu oft, die inneren und auch äußeren Konflikte, wenn unser Gefühl oder unsere Intuition eine ganz andere Richtung verfolgt als der Verstand mit gegenteiligen Interessen.
                                                    Ganzheitliche Veränderung, Ganzheitliche Entwicklung und die Methoden die Bewusstwerdung, Transformation, Balance, gemeinsame Neu-Ausrichtung, Aktivierung von den verschiedensten „System-Teilen Mensch“ unterstützen, ermöglichen kohärentere (System)-Ergebnisse zu erzielen die im Einklang mit der „heiligen Ordnung“ sind. Die Krankheit - die ein Hinweis ist, dass etwas nicht in Balance und „heiliger Ordnung“ ist - kann nach Ausbalancierung und wenn der Klient es auch bewusst (auf allen Ebenen) wählt, heilen durch die innewohnende Heilungsintelligenz des Klienten.
                                                    Die vorher (in der Krankheit) gebundene Energie und Kraft kann nun wertvoll eingesetzt werden vergrößert nun die Möglichkeiten des größeren Systems (Mensch etc.).
                                                    Zurück zum Seiteninhalt